Lokale 1070: Bier- und Speisengenuss am Spittelberg im 7. Bezirk in Wien

Eines der beliebtesten Lokale 1070 Wien ist das Bierlokal „Plutzer Bräu“ am Spittelberg. Es wurde Anfang der 90er Jahre mit dem leidenschaftlichen Ziel gegründet, Bier in eigener Braukunst herzustellen und den Gästen neben traditioneller österreichischer Kost in einem gemütlichen Ambiente in der Nähe der Burggasse zu servieren.

Inzwischen bieten wir eine große Auswahl verschiedener Biere an. Ein Besuch im bei uns lohnt sich deshalb nicht nur wegen unserer traditionell-deftigen österreichischen Küche, sondern auch wegen unserer köstlichen Biere, die auch international schon bekannt sind. Unser schankfrisches Bier ist naturbelassen und wird weder filtriert noch wärmebehandelt. So garantieren wir im unserem Restaurant seit fast 30 Jahren höchste Qualität für ihren Biergenuss rund um Restaurants, Bars und Lokale 1070 Wien.

Das alteingesessene Restaurant „Plutzer Bräu“ hat sein Zuhause von Beginn an im 7. Bezirk in der Nähe des Spittelbergs in Wien gefunden. Das inzwischen aufgefrischte Biedermeierviertel in der Nähe des Museums Quartiers bietet den Besucherinnen und Besuchern eine besonders romantische Idylle. Fernab von den typischen Eigenschaften der Großstadt Vienna und zugleich trotzdem mitten im Metropolengeschehen präsentieren sich am hier ein Hotel kleine verträumte Gassen mit ganz besonderem Charme. Die liebenswürdigen Biedermeierhäuser am Spittelberg komplettieren den beschaulichen Eindruck rund um unser behagliches Wiener Bierlokal.

Gute Lage inmitten der Lokale 1070 – Das „Plutzer Bräu“ am Spittelberg

Umgeben von den sehr gut erhaltenen Biedermeierhäusern hat die Lage rund um die anderen Restaurants in 1070 Wien einen ganz besonderen Reiz. Die ausgeprägten Merkmale des Biedermeierstils finden sich zwar überall im mitteleuropäischen Raum, dennoch zeigen sich fest mit Wien verwobene und typisch österreichische Eigenheiten. Deshalb ist der Spittelberg in Wien ein Paradebeispiel für die Wiener Biedermeierkunst in Sachen Architektur.

In diesem gewachsenen, historischen Ambiente erwarten Sie unsere liebevoll zubereiteten Speisen nach klassischen Rezepten aus der Wiener Küche in unserem gepflegten und modernen Restaurant mit traditioneller Note.

Schon zur Blüte der Biedermeierzeit waren nicht nur in Wien die Genussfreude und ein gepflegtes Gesellschaftsleben von besonderer Bedeutung. Wir pflegen diese Gepflogenheiten am Treffpunkt im 7. Bezirk mit Ihnen gemeinsam gern weiter und laden Sie herzlich in unser modernisiertes Lokal mit Traditionscharakter zum trinken und essen in unser Restaurant ein.

Wir verfügen über reichlich Platz mit verschiedenen Räumen im Innenbereich des Restaurants und können Sie deshalb nicht nur unseren gemütlichen Tischen zum Essen platzieren, sondern sind auch die richtige Bar für Ihre Firmenevents, für Weinverkostungen oder weitere Veranstaltungen im 7. Bezirk von Wien.

Wir können Ihnen darüber hinaus auch unter freiem Himmel von Wien gemütliche Sitzplätze Nahe der behaglichen Burggasse rund um die Lokale 1070 anbieten.

Reservieren Sie Ihren Tisch „Lokale 1070 – Plutzer Bräu“ gleich online unter diesem Link: https://www.plutzerbraeu.at/#reservierung

„Plutzer Bräu“ – ein besonderer Name unter dem Suchergebnis „Lokale 1070“

Unser Bierlokal erhielt seinen Namen von dem Gefäß, aus dem das Bier verzehrt wurde: Der sogenannte „Plutzer“ bezeichnet redensartlich eine Steingutflasche. Aus diesen ca. zwei bis fünf Litern fassenden Tongefäßen wurde entweder gleich getrunken oder das Bier wurde frisch in der Wirtschaft ausgeschenkt und dann mit nach Hause genommen, um es dort zu genießen.

Bereits in der Antike verwendete man solche Gefäße aus unglasiertem Ton. Sie dienten mit ihrer topfartigen, bauchigen Form und besonders wegen ihres Materials der Kühlung und wurden damals auch international schon für den Transport von Wasser bis hin zur Feldarbeit genutzt. In Plutzern hält die Flüssigkeit deshalb besonders lange kühl, weil die unglasierte Oberfläche nur die Verdunstung von ein wenig Wasser erlaubt: So bleibt die vergleichsweise niedrige Temperatur des flüssigen Inhalts erhalten.

Charakteristisch für Plutzer sind ein breiterer Boden mit einer engen Mündung am kurzen Gefäßhals. Traditionell werden diese in Stoob (einer Marktgemeinde im Bezirk Oberpullendorf, Burgenland Österreich) hergestellt. Häufig tragen die bauchigen Henkelkrüge weißen Zierrat. Mithilfe von Malhörnchen wird die Engobe aufgebracht. In jedem vierten Haus befand sich Mitte des 19. Jahrhunderts eine Hafnerei. Diese belieferten vor allem die ungarischen Märkte mit den in Stroh abgepackten Keramikwaren.

Der Name dieses Bräuhaus Wien hat sich wegen seiner besonderen Tradition bis heute gehalten und betont nach wie vor unsere Leidenschaft für das Bier. Sie sind herzlich eingeladen, unsere schankfrischen Sorten auszuprobieren!

Hopfen und Malz - Gott erhalt´s in 1070 Wien

Frisch gezapft haben wir für Sie das traditionelle Bier „Velkopopovický Kozel“ – kurz Kozel genannt - im Angebot. Das tschechische Bier wird in langer Tradition seit 1875 mit tschechischer Leidenschaft und Stolz in dem Dorf Velké Popovice südöstlich von Prag nach allen Regeln der Kunst des Bierbrauens hergestellt. 1871 wurde die Brauerei zunächst mit dem Namen „Großpopowitzer Brauerei“ gegründet, deshalb ist das Kozel auch als Gropopowitzer Bier bekannt. Kozel bedeutet im Tschechischen „Ziegenbock“. Das Markenzeichen der Brauerei ist der Ziegenbock Olda, gemütlich dasitzend mit prall gefülltem Bierkrug.

Das Lagerbier wird traditionell als helles Premium- oder dunkles Lagerbier gebraut und ist inzwischen nicht nur ein Klassiker in Tschechien, sondern sind international beliebt. Die beiden weltweit meistverkauften tschechischen Biersorten stehen mit dem Namen Kozel für Genuss, Gemeinschaft und Spaß.

Das mehrfacht prämierte Lager ist überraschend frisch und leicht bei vollmundigem Geschmack und rundem Charakter. Die Biere werden nur unter Verwendung der besten Zutaten gebraut. Drei verschiedene Malzsorten und typisch böhmischer Aromahopfen beförderten dieses Bier schon vor Jahren zu einem echten Klassiker.

Die dunkle Kozel-Variante gehört ebenfalls zu den am häufigsten verkauften Dunkelbieren der Welt und hat international sehr gute Bewertungen erhalten. Das sich aus süß schmeckendem Karamell und bittererem Hopfen ergebende einzigartige Aroma hindert das dunkle Kozel nicht daran, sich trotzdem erfrischend leicht und spritzig zu präsentieren.

Das unpasteurisierte Tankbier wird wöchentlich direkt aus der Brauerei in unser Lokal in 1070 Wien geliefert. Wir haben eigene Tanks dafür, so können wir Ihr Bier frisch für Sie bei uns zapfen. Das Bier passt sowohl zum gemütlichen Essen an unseren Tischen als auch zum Genuss in der SKY Sports Bar.

Wein und andere Spirituosen im Bezirk Neubau

Selbstverständlich haben wir auch ein umfangreiches Sortiment an Flaschenbieren für Sie auf der Karte. Wenn Sie lieber einen Wein zu Ihrem Essen trinken möchten, werfen Sie gern einen Blick auf unsere große Weinkarte.

Für den Genuss im Anschluss haben wir eine breite Auswahl an Spirituosen für Sie im Angebot. Selbstverständlich bereiten wir Ihren Aperitif, Longdrink oder Digestiv in jeder gewünschten Kombination frisch mit Ihren Lieblingszutaten für Sie zu.

Alkoholfreie Getränke und verschiedene Kaffeesorten sowie ein großes Sortiment besonderer Teesorten runden unser Getränkeangebot ab.

Ganz in der Nähe der Lokale 1070 befindet sich im selben Bezirk das Hotel Altstadt Vienna. Dort können Sie entspannt übernachten, wenn es einmal länger werden sollte.

Wir beraten Sie gern! Ihren Tisch im „Plutzer Bräu“ können Sie komfortabel online hier reservieren: Hier online reservieren

Traditionelle Wiener Küche im „Plutzer Bräu“ – Beste Lokale 1070

Unser Bierlokal setzt bei der sorgfältigen Auswahl der Zutaten und bei der Zubereitung der Speisen für Ihren unvergesslichen Genuss auf besondere Frische und die bestmögliche Qualität. Ständig durchlaufen unsere Produkte auch nach dem Einkauf noch unsere strenge Qualitätskontrolle.

Wir haben täglich für Sie geöffnet und bieten Ihnen bis spät abends unsere köstliche warme und kalte traditionelle Küche aus Wien an.

Die Wiener Küche hat viele unterschiedliche Ursprünge. Die Lage der Stadt nahe der Grenzen zu Ungarn und Böhmen begünstigte, dass sich vor allem Speisen aus diesen Ländern auch in Österreich durchsetzen konnten. Das berühmte Gulasch in den verschiedenen Varianten und auch der Strudel kamen möglicherweise über Ungarn in Richtung Österreich. Bestimmte Mehlspeisen oder Palatschinken kamen vermutlich vor allem aus Böhmen. Bis heute lassen sich auch der italienische und der französische Einfluss zum Teil an den gebräuchlichen Zutaten der Gerichte ablesen oder an den Namen erkennen.

Der Wiener Kongress 1815 führte dazu, dass die politische Prominenz aus ganz Europa die Stadt besuchte. Die Delegierten wurden besonders gut bewirtet und unterhalten, so verbreitete sich zügig ein Ruf Wiens als kulinarischer Knotenpunkt. Als das Bürgertum aufstieg, entwickelte sich parallel zur Esskultur vom Hofe die gutbürgerliche Kost.

Selbstverständlich ist das Wiener Schnitzel schon immer sehr beliebt gewesen und wurde in seiner heute bekannten Form Anfang des 19. Jahrhunderts erfunden. Das Wiener Schnitzel ist ein paniertes und gebackenes Kalbsschnitzel, dazu passt in der Wiener Küche üblicherweise der Erdäpfelsalat. Das Wiener Schnitzel aus Kalbfleisch ist nicht zu verwechseln mit den Schnitzeln Wiener Art, die aus anderen Fleischsorten hergestellt werden.

Schnitzel und Co im 7. Bezirk

Natürlich können Sie im „Plutzer Bräu“ ein originales Wiener Schnitzel und viele weitere österreichische Gaumenfreuden genießen. Wir sind außerdem weithin beliebt für unsere Spare Ribs. Bekannt für unsere traditionelle und deftige Kost dürfen die Ripperl auf der Speisekarte eines der beliebtesten Lokale 1070 selbstverständlich nicht fehlen und sind unbedingt einen Versuch wert. Neben den Spare Ribs bieten wir selbstverständlich weitere frische und schmackhafte Gerichte von hoher Qualität an.

Beginnend mit unseren köstlich-kräftigen Suppen oder einer unserer traditionellen Cremesuppen können Sie in Ihr Menü starten. Unsere Vorspeisen umfassen verschiedene Brezeln und Brotsorten, Wurst und Salate. Die von uns auf der Kinderkarte angebotenen Kindergerichte stimmen wir natürlich liebevoll auf die individuellen Bedürfnisse der Kinder ab.

Auch vegetarisch kommen Sie bei uns im Bräuhaus Wien voll auf Ihre Kosten: Spätzle oder Knödel und Käse sowie grüne Salate, mariniert mit hervorragendem Premium Olivenöl, bilden eine gute Grundlage für unsere vegetarischen Hauptspeisen. Wir haben eine gute Auswahl vegetarischer Speisevarianten für Sie und orientieren uns gern an Ihren Wünschen.

Die Fleischgerichte reichen vom Schnitzelgericht über den Schweinsbraten, die beliebten Spareribs oder unsere Burger, Nudelgerichte mit Fisch oder Bratkartoffeln bis hin zu verschiedenen Wurstsorten – Sie werden unser Lokal im 7. Bezirk in Wien zufrieden und mit traditioneller Kost gesättigt verlassen.

Reservieren Sie Ihren Platz in unserem Restaurant

Vorher sollten Sie allerdings einen Teil unserer köstlichen Nachspeisen probieren. Unsere hausgemachten Desserts runden Ihr traditionelles Wiener Essen perfekt ab und lassen rund um die „Lokale 1070“ keine Wünsche offen.

Gern sorgen wir für Ihre rundum perfekte Mahlzeit bei uns und bereiten auf Wunsch auch weitere Gerichte für Sie zu.

Sie können gleich hier Ihren Wunschtermin für Ihr Essen in unserem Restaurant im 7. Bezirk in der Nähe der Burggasse reservieren.

Unter „Anmerkungen“ können Sie uns gleich mitteilen, wenn Sie besondere Wünsche für Ihren Aufenthalt im Bräuhaus Wien haben.

Feiern Sie bei uns im Restaurant „Plutzer Bräu“ am Spittelberg Wien

Wir haben nicht nur gemütliche Sitzplätze für Ihren Bier- und Speisen Genuss drinnen und draußen.

Für Ihre Veranstaltungen reservieren wir gern unsere Räumlichkeiten. Da die Räume sich voneinander abgetrennt präsentieren, können Sie Ihre Veranstaltung oder Ihre Feier ungestört und auch mit einer größeren Personenzahl bei uns feiern. Das hat den Vorteil, dass mehrere Räume zeitgleich für Sie reserviert werden können. Sollte eine weitere Veranstaltung stattfinden, ist für Ihre Ungestörtheit gesorgt. Selbst größere Reisegruppen können gemütlich in unser Bräuhaus Wien einkehren. Wir finden einen schönen Platz für Sie!

Sämtliche Räume verfügen neben dem angenehmen Ambiente über eine sehr moderne IT-Infrastruktur. Wir können Ihnen nicht nur einen Beamer und eine Leinwand zur Verfügung stellen, sondern sorgen sicher auch für alle Anschlüsse und haben eine Tonanlage, damit es Ihrer Veranstaltung nichts fehlt.

Sie haben die Wahl aus unseren verschiedenen Räumlichkeiten für Ihre Firmenfeiern, Events oder Meetings, Schulungen und Seminare. Selbstverständlich beraten wir Sie bei der Wahl des richtigen Raums. Sprechen Sie uns gern an - telefonisch, per Mail oder aber auch über Instagram oder Facebook.

Ihren individuellen Event im Bräuhaus Wien können Sie gleich hier für eines der größten Lokale 1070 reservieren: https://www.plutzerbraeu.at/#reservierung

Geburtstage und andere Veranstaltungen im Plutzer Bräu

Gern planen wir Ihre Veranstaltung mit Ihnen gemeinsam und liefern für Sie nicht nur alle Getränke, sondern auch das Essen Ihrer Wahl. Die Küche des „Plutzer Bräu“ bietet eine breite Auswahl an Speisen und Getränken, gern auf Ihre individuellen Anforderungen und Wünsche abgestimmt. Natürlich können wir nach Absprache auch die Dekoration nach Ihren Wünschen vornehmen, damit Ihre Veranstaltung rundum gelingt.

Sonderwünsche, Veranstaltungen oder größere Familienfeiern wie Hochzeits- oder Geburtstagsfeiern besprechen wir gern vorher mit Ihnen, damit Ihr Event reibungslos abläuft und keine Wünsche unerfüllt bleiben.

Wollen Sie keine News mehr verpassen, können Sie sich gerne für den Newsletter anmelden und erhalten stets aktuelle News über eines der angesagtesten Restaurants im 7. Bezirk. Folgen Sie uns gerne auf Instagram und holen Sie sich einen Vorgeschmack vom Bier trinken oder unserer leckeren Pizza.

Trinken bei uns an der Bar, essen bei uns im Restaurant, Pizza nach Hause liefern lassen - Unser Lokal in der Nähe der Burggasse und im schönen 7. Bezirk ist der ideale Ort, um es sich so richtig gut gehen zu lassen. Schlafen können Sie auch ganz in der Nähe in einem international angesehenen Hotel in Wien, Nähe Burggasse. Wir akzeptieren Kartenzahlung, aber auch die Bezahlung in bar ist bei uns Wien ist möglich. Über einige nette Worte und positive Bewertungen würden wir uns selbstverständlich sehr freuen.

Unser Service: Wir kümmern uns für Sie um alles.

Wir freuen uns auf Sie!

Ihr Team vom Bierlokal „Plutzer Bräu“